Ausbildungsstart 2019

Am 1. August 2019 starteten neun Auszubildende ihre Berufslaufbahn bei Faubel.

Die jungen Berufsanfänger kannten sich bereits von einer gemeinsamen Floßfahrt im Mai im Rahmen einer Azubifahrt. Sie werden in den nächsten zwei bis drei Jahren Medientechnologen, Maschinen- und Anlagenführer, Mediengestalter und Industriekaufleute.

Heiko Fehr, Maria Franke und Ute Klobes, Mitarbeiter der Personalabteilung von Faubel, leiteten die Einführungstage. Die Auszubildenden erhielten zunächst viele Einblicke in das Unternehmen. Auch das traditionelle Vorstellen der Auszubildenden bei den zukünftigen Kollegen durfte nicht fehlen. Die ersten Kontakte wurden geknüpft und die Stimmung untereinander war sehr gut. So kann einem erfolgreichen Start in das Berufsleben nichts mehr im Wege stehen.

„Uns ist wichtig, dass sich unsere neuen Auszubildenden vom ersten Tag an bei uns wohlfühlen“, sagt Personalleiter Heiko Fehr.

Ausbildung bei Faubel

Die neuen Azubis: Selina Marie Ackermann (v. l. n. r., vordere Reihe), Lina Götz, Vanessa Gimpel, Leonie Grimm, Tim Reichmann (v. l. n. r., hintere Reihe) Andre Jutzi, Benjamin Kühne, Edgar Arngold und Bastian Bolz.