Ein Symbol der Stärke

Neue Auszubildende von Faubel pflanzen Ahornbaum

Neun Auszubildende starteten im August ihre Berufslaufbahn bei Faubel. Anlässlich ihres Berufsstarts pflanzten sie gemeinsam einen Ahornbaum. Der griechischen Mythologie zufolge steht der Ahorn als Symbol für Stärke, die auch die Auszubildenden auf ihrem Weg begleiten soll. Im Vorfeld wurden Ideen über die Beschilderung des Ahorns ausgetauscht: Die Wahl fiel auf ein Holzbrett. Kollegen halfen den Auszubildenden ihre Namen in das Holz zu lasern.

Am 03.09.2019 war es dann so weit. Die Auszubildenden pflanzten den Baum auf dem Firmengelände ein. Gemeinsam buddelten und hackten sie im Vorgarten. Nach circa eineinhalb Stunden standen sowohl der Ahornbaum als auch das Holzschild. Dieser kann nun im Eingangsbereich des Firmengeländes in Melsungen betrachtet werden und wächst hoffentlich noch viele Jahre.

Ausbildung Faubel

Einen grünen Daumen mussten die Azubis beim Pflanzen des Ahornbaums beweisen.