LogiMAT 2020 abgesagt

Risiko vor Ansteckung mit dem Coronavirus ist zu hoch

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus weltweit hat das zuständige Gesundheitsamt des Landkreises Esslingen am späten Nachmittag des 4. März 2020 die Absage der LogiMAT angeordnet.

„Die Gesundheit der Besucher und Aussteller geht vor. Die Absage ist zwar bedauerlich, aber vollkommen nachvollziehbar“, sagt Frank Jäger, Geschäftsführer von Faubel. Da viele neue Produkte auf der LogiMAT vorgestellt werden sollten und auch ein Vortrag über den Einsatz von E-Paper-Displays in der Intralogistik vorgesehen war, wird Faubel im April im Rahmen eines Webinars über die Messeexponate informieren.

Die nächste LogiMAT wird vom 9. bis 11. März 2021 in Stuttgart stattfinden.