Med Label im Fokus

Faubel überzeugte mit Konzept der automatischen Aktualisierung des Verfallsdatums.

Auf der diesjährigen Clinical Trial Supply Europe Konferenz in Mailand erhielt das Faubel-Team nach dem Vortrag von Geschäftsführer Frank Jäger viel positives Feedback zu den vorgestellten Smart Label-Lösungen.

Insbesondere das Faubel-Med® Label überzeugte als validierte Lösung mit Konformität zu den Annexen VI und XIII. Die Business Development Manager Diana Aland und Anthony Morrow konnten bei ihren Gesprächen mit den Teilnehmern anhand von Produktmustern, die am Stand präsentiert wurden, viele nützliche Erklärungshilfen liefern.

"In den Gesprächen sind wir bereits sehr detailliert auf die spezifischen Anforderungen der forschenden Unternehmen eingegangen - sei es die Implementierung der Software in eine bestehende IT-Infrastruktur oder die Anwendung bei Kühltemperatur. Dieses konkrete Interesse stimmt uns positiv für zukünftige Projekte", erklärte Diana Aland nach zwei abwechslungsreichen Konferenztagen.

Med Label, Faubel, Clinical Trial Supply

Das Faubel-Team auf der CTS Europe: Diana Aland, Frank Jäger und Anthony Morrow.