SIL nun ISO zertifiziert

Unternehmen der Faubel-Gruppe erfüllt Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2015

Gestartet als kleines, familiengeführtes Technologieunternehmen, wächst SIL kontinuierlich weiter und ist nun erstmals nach Norm DIN EN ISO 9001 zertifiziert worden. Damit erfüllt das Unternehmen der Faubel-Gruppe die komplexen Anforderungen eines Qualitätsmanagementsystems. Schwerpunkte während des Prüfprozesses waren die Kundenorientierung, Beziehungsmanagement und eine faktengestützte Entscheidungsfindung.

„Klare Ziele, strukturierte Prozesse und fortlaufende Verbesserungen tragen zu einem effizienten Managementsystem bei, das eine durchgängig hohe Qualität der Arbeit sicherstellt“, sagt Tobias John, Geschäftsführer von SIL. „Die ISO-Zertifizierung ist ein guter Gradmesser für die Leistungsfähigkeit von Unternehmen, umso mehr freuen wir uns, diese erhalten zu haben.“

Durch die Revision der Norm in 2015 ist die Verantwortung der Unternehmensleitung für ein nachhaltiges und zukunftsorientiertes Handeln noch stärker in den Fokus gerückt, dessen ist sich Tobias John bewusst: „Wir wollen weiter wachsen und dafür ist ein solides unternehmerisches Fundament wichtig.“

ISO-Zertifizierung SIL