Warenproben steigern den Kaufanreiz

Eine aktuelle Burda-Studie und ein Horizont-Artikel würdigen den Verdienst von Warenproben für die Markenbekanntheit

Die Burda-Studie vom Februar 2019 legt sich fest: In Magazin-Anzeigen integrierte Produktproben steigern die Werbewirkung und regen zum Kauf an. Ein ähnlich positives Fazit zu Warenproben zieht ein Artikel aus dem Horizont-Magazin, der die Vorteile von Warenproben als Paketbeilage behandelt.

Zwei Produkte aus dem Portfolio von Faubel Creative Solutions transportieren genau diesen haptischen Mehrwert für den Konsumenten: das Carry Label und post seed®. Das Carry Label vereint Produktkennzeichnung und Warenprobe und tritt so als außergewöhnlicher Markenbotschafter am Point of Sale auf.

post seed® eignet sich besonders als Einleger oder Give-away und bleibt dank des integrierten Saatguts nachhaltig im Gedächtnis der Konsumenten.

 

Quellen: bcn.burda.de/news-research/news-uebersicht/news-detail/warenproben-wirken/ (letzter Zugriff 08.10.2019)
www.horizont.net/marketing/nachrichten/warenproben-als-paketbeilagen-wieso-die-haptik-im-e-commerce-entscheidend-ist-173609 (letzter Zugriff 08.10.2019)

Warenprobe, Carry Label, post seed, Faubel Creative Solutions

Das Carry Label kann beispielsweise mit Kosmetika wie Abschminkpads ausgestattet sein.