Weltpremiere auf der FachPack

Faubel präsentierte erstmals Booklet Etiketten mit Temperatur-Indikatoren der neuesten Generation.

Mehr als 45.000 Besucher informierten sich Ende September auf der FachPack in Nürnberg über die Trends der Verpackungsbranche: Zu den rund 1.600 Ausstellern zählte auch Faubel. Der Schwerpunkt der Exponate lag auf sogenannten Smart Labeln. Eine dieser intelligenten Kennzeichnungen stellte Faubel erstmals einem internationalen Publikum vor: Ein Faubel-Compact® Label mit einem integrierten Temperatur-Indikator der neuesten Generation, dem LIBERO ITS (Indicator Tab Start) von ELPRO.

Moderne Qualitätssicherung

Martin Peter, zuständig für Strategie und Marketing bei ELPRO, erklärt, warum es solche moderne Indikatoren für viele temperatursensitive Konsumgüter braucht: „Der LIBERO ITS bietet End-to-End-Sicherheit für zunehmend komplexe globale Beschaffungsketten, die mehrere Transit- und Lagerpunkte sowie verschiedene Akteure umfassen.“ Das Faubel-Compact® Label dient der mehrsprachigen, dauerhaften Kennzeichnung der Güter und fungiert als maschinell applizierbarer Träger des Indikators.

Eine weitere Ausprägung der Smart Label stieß bei den Besuchern des Messestands ebenfalls auf besonderes Interesse: Die Kombination aus Etikett, RFID (Radio-Frequenz-Identifikation)-Tag und E-Paper-Display. Dadurch können die gekennzeichneten Produkte überwacht und permanent mit neuen Informationen beschrieben werden. Andreas Bartling, Business Development Manager bei Faubel, nennt als mögliche Anwender Logistikunternehmen, „welche ihre wiederverwendbaren Kunststoffbehälter für den Transport unterschiedlicher Waren einsetzen. Dank der E-Paper-Displays sind Daten wie Zieladresse, Lagerort und Inhalt veränderlich.“

Die Ausrichtung des Unternehmens auf die Funktionalität von Etiketten ist für unterschiedliche Branchen relevant. Dies bewies die Vielzahl von Gesprächspartnern während der drei Messetage. Andreas Bartling zieht deshalb ein positives Fazit: „Das Publikum der FachPack ist sehr heterogen, was wir als Pluspunkt dieser Messe sehen.“

Faubel FachPack 2018

Die Besucher des Messestandes wurden von den Business Development Managern Petra Schäffner und Andreas Bartling begrüßt.