Qualität und Innovation seit 1855

Seit über 160 Jahren schreiben wir Unternehmensgeschichte.

Heute sind wir ein international agierendes Familienunternehmen der Druck, Papier und Folien verarbeitenden Industrie. Von Anfang an steht der Name Faubel für Kompetenz rund um die Produktkennzeichnung.

Im Verlauf der langjährigen, erfolgreichen Unternehmensgeschichte hat sich am Kern unseres Leitbildes nichts geändert. Nachhaltiges Wachstum, Qualitätsanspruch, Innovationsfreude und langfristige Partnerschaft zu Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sind feste Bestandteile unserer Unternehmenskultur. Das zeichnet uns aus.

Unter dem Dach der Unternehmensgruppe Faubel vereinen die Geschäftsbereiche Faubel Pharma Services und Faubel Creative Solutions ihre Leistungskraft. Entwicklungs-, Material- und Marktkompetenz haben uns zum führenden Systemanbieter von Funktionsetiketten gemacht.

Seit 2017 gehört das innovative Start-up, die SIL System Integration Laboratory GmbH aus Paderborn, zur Unternehmensgruppe. Gemeinsam mit Faubel realisiert der Spezialist für RFID- und E-Paper-Technologie Kennzeichnungen für die Industrie 4.0 sowie die Digitalisierung. Dabei entstehen ganzheitliche Konzepte, welche auch die Softwareentwicklung und Systemintegration abdecken.

Unsere Geschäftsbereiche:

Faubel, Pharma Etiketten, kreative Etiketten, Geschäftsbereiche, Druckindustrie

Produkte und Services

Faubel in Zahlen

Leistungsspektrum

Unsere Produktpalette umfasst Booklet Etiketten, mehrlagige und einlagige Etiketten, Minibroschüren und Packungsbeilagen. Ein umfangreiches Leistungsspektrum bieten wir im Bereich klinischer Studien an. Mit individuellen und marktgerechten Lösungen unterstützen wir unsere Kunden umfassend bei allen Anforderungen der Kennzeichnung – den kreativen ebenso wie den hochkomplexen.

Faubel in Zahlen

Wir produzieren etwa eine halbe Milliarde Etiketten im Jahr. Mehr als die Hälfte unserer Produkte wird in andere Länder und Kontinente geliefert. 2017 erwirtschaftete Faubel mit über 220 Mitarbeitern einen Umsatz von 32 Mio. EUR, davon 60 % im Export.

Produkte und Services

weltweit verfügbar

Globale Präsenz

Unser international aufgestellter Vertrieb garantiert Kundennähe. Wir bieten Präsenz, vom ersten Gespräch an. Neben unserem Hauptsitz in Melsungen, Deutschland, sind wir mit Vertriebsbüros in Europa, Asien und den USA bei unseren Kunden vor Ort.

Europa - Hauptstandort in Melsungen, Deutschland, mit zentralen Funktionen, Produktentwicklung, Produktion und weiteren Vertriebsbüros in Europa

USA - Vertriebsbüro Nordamerika, mit Overprinting Service in Bordentown, NJ, USA

Asien - Vertriebsbüro Asien in Shanghai, China

Faubel, Melsungen, Etiketten, Spezialetiketten, Booklet Etiketten, Produkte, Service

Lösungskompetenz

und bedarfsorientierte Konzepte

Faubel, Produktentwicklung, individuelle Konzepte, Produktinformation, Patente

Produktentwicklung

International marktführend zu sein bedeutet auch, Entwicklungen zu initiieren, neue Ideen und Impulse zu geben. Wir tun dies mit Innovationen, die den Puls der Zeit ebenso treffen, wie den Bedarf unserer Kunden.

So entstehen Etikettenlösungen für jede Gebindeform. Für umfangreiche Texte finden wir immer genügend Raum. Insbesondere unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften zur Produktinformation und Sicherheit. Unsere Produkte sind maßgeschneiderte Konzepte, die mit Leidenschaft entwickelt werden. Handmuster und Musterrollen verschaffen ein reales Bild vom späteren Produkt und ermöglichen erste Applikationstests.

Zahlreiche Patente und Auszeichnungen belegen die Innovationskraft von Faubel.

Faubel, Etiketten, Booklet, ISO zertifiziert, GMP konform

Qualitätsmanagement

nach ISO 9001 und GMP konform

Zur Erfüllung der komplexen Anforderungen unserer Kunden ist ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 und gemäß dem GMP-Leitfaden im gesamten Unternehmen integriert. Prozesse, Anlagen und Kontrollsysteme sind validiert.

Unser moderner Technologiepark, der seiner Zeit stets voraus ist und mit den Marktentwicklungen wächst, garantiert optimale und kontrollierte Prozessabläufe und eine herausragende Verarbeitung.

Moderne kamera- und sensorengestützte Kontroll- und Prüfeinrichtungen tragen zu einem vollständig dokumentierten Qualitätsmanagementsystem bei und sorgen für höchste Produktsicherheit. Auch als Hersteller von Sekundärpackmitteln werden wir den hohen Anforderungen der auf GMP-basierenden Audits gerecht. Dies zeugt von einem gelebten Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden. Die Kontinuität der positiven Zusammenarbeit mit unseren in der Pharmazie und Chemie tätigen Kunden steht als Referenz für unsere exzellenten Produkte und Services.

Zertifikat ISO 9001

Vision und Werte

Faubel übernimmt Verantwortung und handelt nachhaltig. Als Familienunternehmen wissen wir um unsere unternehmerische Verantwortung. In unserem Code of Conduct werden die Handlungsfelder zusammengefasst.

Partnerschaft, Transparenz und Fairness gegenüber unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Geschäftspartnern sind hierbei Grundvoraussetzungen.

Nachhaltigkeit

Höchste Priorität haben Umweltschutz und die ressourcenschonende Produktion. Bei unseren Bauvorhaben werden ökologische Kriterien umgesetzt. Produktionsabfälle werden der Wiederverwertung zugeführt.

Engagement

Als verantwortungsbewusster Nachbar engagieren wir uns für die Region und leisten gern unseren Beitrag zur Attraktivität und Lebensqualität. Auch die Mitarbeiter sind aktiver Teil der Region. Viele sind selbst sozial oder sportlich aktiv, beteiligen sich an kulturellen Projekten. Sie stehen dafür, dass Faubel ein Partner in der Region ist, der verlässlich für Arbeitsplätze sorgt – und oft dort präsent ist, wo es auf den ersten Blick gar nicht vermutet wird. Durch Sponsoring und Spenden leisten wir einen Beitrag am gesellschaftlichen Leben.

Ein vielseitiges Engagement, das uns Freude macht. Seit 2012 ist Faubel WCA zertifiziert.

2018 erhielt Faubel von EcoVadis eine silberne Auszeichnung für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln und gehört damit zu den 30 Prozent der Top-Performer.

Geschichte

von den Anfängen zur Gegenwart

Wie Faubel wächst …

2018 weiht die Geschäftsführung gemeinsam mit den über 230 Mitarbeiter und deren Familien die Produktionsstätte „Neue Technologien“ ein, welche seit 1982 die neunte bauliche Erweiterung des Melsunger Hauptsitzes ist.

Wie Faubel einen weiteren Ozean überwindet …

2014 fokussiert Faubel den asiatischen Markt und schafft eine dauerhafte Präsenz in Shanghai, China.

Wie Verantwortung geteilt wird …

2012 verstärken Frank Ludwig und Martin Kuge die Geschäftsführung, die sie sich seit 2014 mit Frank Jäger, dem Nachfolger von Reinhard Kuge, teilen.

Wie Faubel einen Ozean überwindet …

2009 öffnet das Vertriebsbüro in den USA, welches zum neugegründeten Schwesterunternehmen Faubel Pharma Services Ltd. gehört.

Wie eine Idee Früchte trägt …

1996 wird beim Deutschen und Europäischen Patentamt das Faubel-Compact® Label angemeldet, das in den folgenden Jahren Auszeichnungen von der FINAT und dem Deutschen Verpackungsinstitut erhält.

Wie Generationen sich ablösen …

1982 beginnt Reinhard Kuge seine Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter und übernimmt nach dem Tod Kurt Gieslers die alleinige Führung der 21 Mitarbeiter.

Wie sich alles entwickelt …

1968 wird der Anbau der neuen Produktionshalle fertig, in der 1979 die erste Rollendruckmaschine für Etiketten ihren Platz findet.

Wie Faubel neue Wege geht

1946 zieht Faubel mit 15 Mitarbeitern in das heutige Firmengebäude in Melsungen ein und stellt nun erstmals Etiketten her.

Wie Unheil hereinbricht …

1943 wird der Firmensitz durch die Bombenangriffe der alliierten Streitkräfte komplett zerstört.

Wie Beziehungen entstehen …

1926 heiratet Kurt Giesler die Tochter von Jacob Loth und wird 1933 geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, das sich bereits auf Druckwaren für Apotheken und Pharmazeuten spezialisiert hatte.

Wie die Moderne einzieht …

1913 wird Faubel in eine GmbH umgewandelt. Gesellschafter sind nun die Kaufleute Jacob Loth, Carl Gose, Christoph Gotthart und Louis Petzold.

Wie alles begann …

1855 gründet Hermann Faubel in Kassel die Firma „Faubel & Co. Cartonagen und Papierwaaren-Fabrik Cassel“.

Mitglied

in Fachverbänden und Instituten